Inhalt

Kunst im KinoExhibition on Screen: Aktuelle Dokumentationen für Kunstliebhaber

Poster des Films

  • Der dänische Sammler: Von Delacroix bis Gauguin
  • Exhibition on Screen zeigt die dänische Ordrupgaard- Sammlung von bedeutenden impressionistischen Kunstwerken.
  • Der dänische Sammler: Von Delacroix bis Gauguin
  • Viele Jahre lang interessierte sich niemand für die Kunst der Impressionisten. Künstler wie Monet, Degas und Renoir wurden …   Mehr
  • Dezember 2021

Poster des Films

  • Frida Kahlo
  • Dokumentation über Leben und Werk der weltbekannten mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo.
  • Frida Kahlo
  • „Ich male nie Träume oder Alpträume. Ich male meine eigene Realität“. Man könnte meinen, wir kennen Frida Kahlo bereits – das Bild …   Mehr
  • März 2022

Poster des Films

  • Ostern in der Kunst
  • Die Dokumentation untersucht die Ostergeschichte, wie sie in der Kunst dargestellt wird, von der Zeit der frühen Christen bis zur Gegenwart.
  • Ostern in der Kunst
  • Die Geschichte des Todes und der Auferstehung Christi prägt seit 2000 Jahren die westliche Kultur. Es ist vielleicht das bedeutendste …   Mehr
  • April 2022

Poster des Films

  • Pissarro: Vater des Impressionismus
  • Der Film erkundet und beleuchtet den so spannenden wie bedeutsamen Lebensweg und das Werk eines unglaublichen Künstlers
  • Pissarro: Vater des Impressionismus
  • Ohne Camille Pissarro gäbe es keinen Impressionismus in der Kunst. Er wird zu Recht als Vater des Impressionismus bezeichnet.  Es …   Mehr
  • Mai 2022

Exhibition on Screen: Wegen den Corona-bedingten Schließzeiten konnten die letzten Staffeln unserer Filmreihe „Exhibition on Screen“ leider nicht vollständig gezeigt werden. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Die neue Staffel 2021/22 umfasst aktuelle Titel, die ausgefallenen Titel aus der Coronazeit und eine Wiederholung.

Der preisgekrönte Regisseur Phil Grabsky nimmt den Zuschauer erneut mit auf eine cineastische Reise zu den bedeutendsten Kunstwerken der Geschichte. Aus faszinierenden und immer wieder neuen Erzählperspektiven folgt jeder Film einer individuellen Geschichte, deren Ursprung eine Ausstellung, Briefe des Künstlers, Erzählungen von Weggefährten, Kuratoren und Kunsthistorikern oder auch ein Gemälde selbst sein kann. Der exklusive Zugang zu den renommiertesten Institutionen und der Arbeit von führenden internationalen Kunstexperten ermöglicht eine außergewöhnliche Sichtweise auf die Werke und gibt tiefe Einblicke in das Leben der Künstler.

Die Filme werden als Matinée sonntags um 11 Uhr im Luna Lichtspieltheater bzw. im Orfeo-Kino gezeigt. Alle laufen im englischen Original mit deutschen Untertiteln.

Der Eintritt ins „Kino-Museum“ kostet 12 Euro / 10 Euro (ermäßigt) / 6 Euro (Kinder)