KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Gourmet Cinema - Film & Menü

Filmmatinée mit anschließendem 3-Gänge-Menü

Die neuen Filme und Menüs sind da!
Der Vorverkaufsbeginn ist am Samstag, 15. Dezember von 11 bis 13 Uhr (Warteliste ab 10.30 Uhr)

Alle Infos zum Gourmet-Cinema

  • Das Gourmet-Cinema veranstalten wir jeden zweiten Sonntag im Monat in der Caligari-Matinéevorstellung
  • Karten für Film mit Menü gibt es im Vorverkauf an der Caligari-Kinokasse. Jeder Käufer kann pro Film/Menü maximal 6 Karten erwerben!
  • Die Karten kosten 27,50 Euro für Film und Menü (Getränke nicht inbegriffen).
  • Das Gourmet-Cinema Programm veröffentlichen wir halbjährlich: Ende Juni das Herbstprogramm, Ende November das für Frühjahr/Sommer
  • Mit dem Programm geben wir auch den Vorverkaufsbeginn bekannt. Er liegt üblicherweise an einem Samstag Mitte Juli und Anfang Dezember. Es empfiehlt sich, diesen Termin wahrzunehmen, begehrte Menüs sind oft bereits nach 2 Stunden ausverkauft
  • Pro Veranstaltung bieten wir 50 Karten für das Menü an, mehr Besucher haben im Foyer leider nicht Platz
  • Vorbestellungen, Reservierungen oder Internetverkauf sind nicht möglich. Menükarten gibt es ausschließlich an der Caligari-Kinokasse. Die Kasse öffnet täglich 30 Min. vor Beginn der ersten Vorstellung und schließt 30 Min. nach Beginn der letzten Vorstellung. Bereits gekaufte Karten können wir leider nicht zurücknehmen.
  • Wünsche nach vegetarischen Menüs werden gerne berücksichtigt.
    Bitte geben Sie die Anzahl der gewünschten vegetarischen Menüs beim Kartenkauf im Caligari-Kino an. Dies ist bis spätestens 14 Tage vor der jeweiligen Vorstellung möglich.
  • Wer sich den Film ohne Menü ansehen will, ist natürlich herzlich willkommen. Karten gibt es zu 7,00 Euro (6,00 Euro ermäßigt), Reservierungen sind hierbei möglich.

Einen guten Appetit wünschen die KinoKult-Programmkinos, das Team des Caligari-Kinos und Gastrosoph Christoph Rieger

So 13. Januar 2019 - 11.00 Uhr im Caligari-Kino
Book Club – Das Beste kommt zum Schluss

Bild aus dem Film

Vier Damen älteren Semesters entdecken durch den skandalträchtigen Erfolgsroman „Fifty Shades of Grey“ ihre Lust auf die Liebe und das Leben neu. Getragen wird die Best-Ager-Komödie erwartungsgemäß von seinem stimmigen Ensemble.

USA 2018, 105 Min. Von Bill Holderman. Mit Diane Keaton, Jane Fonda, Candice Bergen, Richard Dreyfuss, Don Johnson, Andy Garcia u.a.

So 10. Februar 2019 - 11.00 Uhr im Caligari-Kino
Astrid

Bild aus dem Film

Kein anderer Name ist bis heute so untrennbar mit so vielen faszinierenden Kinderbüchern verbunden wie der von Astrid Lindgren. Ihre eigene Kindheit dagegen endete früh, als Astrid im Alter von 18 Jahren unehelich schwanger wurde – im Schweden der 1920er-Jahre ein Skandal. Der Film erzählt einfühlsam davon, wie die junge Astrid den Mut findet, die Anfeindungen ihres Umfeldes zu überwinden und ein freies, selbstbestimmtes Leben als moderne Frau zu führen.

Schweden/Dänemark 2018, 123 Min. Von Pernille Fischer Christensen. Mit Alba August, Trine Dyrholm, Magnus Krepper, Henrik Rafaelsen u.a.

So 10. März 2019 - 11.00 Uhr im Caligari-Kino
Der Trafikant

Bild aus dem Film

Mit viel Gespür für den bittersüßen, poetisch-leichtfüßigen Tonfall des Romans von Robert Seethaler erzählt der Film die anrührende und aufwühlende Geschichte des arglosen und vorurteilsfreien Provinzburschen Franz Huchel, der sich nicht nur mit den Verwirrungen der Liebe herumschlagen, sondern angesichts der dramatischen Ereignisse in Wien nach dem „Anschluss“ Österreichs an das Deutsche Reich auch viel zu schnell erwachsen werden und Zivilcourage beweisen muss.

Österreich/BRD 2018, 114 Min. Von Nikolaus Leytner. Mit Simon Morzé, Bruno Ganz, Johannes Krisch, Emma Drogunova u.a.

So 14. April 2019 - 11.00 Uhr im Caligari-Kino
Das krumme Haus

Bild aus dem Film

Die Adaption des gleichnamigen Kriminalromans von Agatha Christie spielt im England der späten fünfziger Jahre. Nachdem der wohlhabende griechische Familienpatriarch Aristide Leonides unter verdächtigen Umständen ums Leben kam, ermittelt Privatdetektiv Charles Hayward auf dem Familiensitz. Wird es ihm gelingen, in diesem von Motiven, Indizien und Verdächtigen übervollen Haus den Mörder zu entlarven, bevor er erneut zuschlagen kann?

GB 2017, 115 Min. Von Gilles Paquet-Brenner. Mit Glenn Close, Terence Stamp, Christina Hendricks, Gillian Anderson, Max Irons u.a.

So 12. Mai 2019 - 11.00 Uhr im Caligari-Kino
25 km/h

Bild aus dem Film

Ein entspanntes Roadmovie über zwei ungleiche, erwachsene Brüder, die ihren Teenie-Traum wahr machen und mit dem Mofa eine Deutschland-Tour machen. Während sie schräge Bekanntschaften machen und diverse wahnwitzige Situationen er- und überleben, stellen sie nach und nach fest, dass es bei ihrem Trip nicht alleine darum geht, einmal quer durchs Land zu fahren, sondern den Weg zurück zueinander zu finden.

BRD 2018, 116 Min. Von Markus Goller. Mit Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Sandra Hüller, Franka Potente, Alexandra Maria Lara u.a.

So 2. Juni 2019 - 11.00 Uhr im Caligari-Kino
Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte

Bild aus dem Film

Der junge Straßenkünstler Aja verdient sich seinen Lebensunterhalt in den quirligen Gassen Mumbais. Auf der Suche nach seinem Vater entdeckt er eine Spur, die nach Paris führt. Kurzentschlossen macht er sich auf die Reise in die „Stadt der Liebe“, wo er gleich am ersten Tag die bezaubernde Amerikanerin Marie kennenlernt. Bevor Aja jedoch die Chance bekommt, ihr Herz zu erobern, verschlägt es ihn auf eine spektakuläre Reise quer durch Europa, die ihren kuriosen Anfang in einem unscheinbaren Kleiderschrank eines Möbelhauses nimmt.

Frankreich/Indien/Belgien 2018, 95 Min. Mit Ken Scott. Mit Dhanush, Bérénice Bejo, Erin Moriarty, Barkhad Abdi u.a.