Inhalt

Poster des Films Verplant

Verplant

Wie zwei Typen versuchen, mit dem Rad nach Vietnam zu fahren

Beschreibung des Films und Credits

Sie sind untrainiert, unaufhaltsam und voller Elan – Otti und Keule wollen von Heiligenstadt in der Mitte Deutschlands entlang der alten Seidenstraße bis nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) im Süden Vietnams fahren. Alles mit dem Fahrrad.
Vergleichsweise unfit starten sie im Rekordhitzesommer 2018 auf ihren brandneuen Rädern Richtung Osten. Der Weg führt sie über den Balkan ans Schwarze Meer, durch die Türkei, den Iran, Zentralasien und China bis zu ihrem Ziel Vietnam. In den 10 Monaten ihrer Tour bezwingen sie Wüsten und Berge, haben mit dem chinesischen Polizeistaat und extremen Wetterbedingungen zu kämpfen, und nicht alles klappt wie geplant.
Allen Widrigkeiten zu Trotz kommen sie im Mai 2019 nach 13.000 Kilometern im Sattel und über 70.000 erklommenen Höhenmetern in Saigon an, glücklich, und mittlerweile ziemlich fit.
VERPLANT ist kein Film voll malerischer Bilder und tiefer Lebensweisheiten. Es ist ein Film über zwei ganz normale Typen mit viel Galgenhumor und einer wunderbar selbstironischen Art, die mit viel Spaß an der Sache immer wieder ihren inneren Schweinehund bezwingen, um ihr großes Ziel zu erreichen.

Sondervorstellung mit Filmgespräch – Tobias John wird am 26.9. anwesend sein und seinen Film persönlich vorstellen; Moderation: Julia Schiemann.
Tickets: 12 Euro / 10 Euro (ermäßigt) / 6 Euro (Kinder unter 16 J.)

 
BRD 2020, 108 Min.
Regie:
Waldemar Schleicher
Mit:
Tobias John (Otti) und Matthias Schneemann (Keule)
FSK:
Ohne Altersbeschränkung

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Verplant
Trailer sehen:

Vorstellungen des Films

Poster des Films Verplant
Im Scala:

So 26.09.2021