KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Freitag, 18. Oktober 2019

Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

Foto aus Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

In dieser italienischen Weihnachts-Komödie ist Paola bei Tag eine normale Grundschullehrerin, doch nachts verwandelt sie sich in „Befana“, eine Hexe der Volksmythologie, die in Italien so bekannt ist wie bei uns der Nikolaus.
Als sie von einem verärgerten Spielzeughersteller entführt wird, geht es rund! Ihr Entführer, „Mr. Johnny“, hat nur ein Ziel: Rache! Doch eine Gruppe von sechs Schülern deckt schnell die doppelte Identität der Lehrerin und die ihres Entführers auf. Sie beschließen, sich mit ihren Fahrrädern auf den Weg in ein außergewöhnliches Abenteuer zu machen.
Auch wenn der Weihnachtsmann hierzulande das Monopol auf die Feierlichkeiten in der Winterzeit für sich beansprucht, verbreiten doch auch seine unbekannteren Kollegen – wie das Christkind – an vielen Orten Freude bei den Kindern. Begibt man sich noch etwas südlicher, so trifft man schon bald auf die Weihnachtshexe – La Befana. Der Legende nach hat sie den Stern von Bethlehem verpasst und muss nun das Jesuskind mühevoll suchen. In der Nacht auf den 6. Januar reitet sie auf ihrem Besen von Haus zu Haus, um den Kindern Geschenke zu bringen.
Das weihnachtliche Abenteuer erzählt von großem Mut und der Kraft des Zusammenhalts und unterstreicht somit auch, wofür das Weihnachtsfest weltweit gefeiert wird: Liebe, Hoffnung und Gemeinschaft.

Trailer anschauen

Originaltitel:
La befana vien di notte
 
Italien 2018, 98 Min.
Regie:
Michele Soavi
Drehbuch:
Nicola Guaglianone
Kamera:
Nicola Pecorini
Darsteller:
Paola Cortellesi, Stefano Fresi, Odette Adado, Jasper Gonzales, Cabal u.a.
FSK:
Ab 6 Jahre
 
Empfohlen ab 8 Jahren
 
30 Bonuspunkte im Orfeo

Trailer anschauen