KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Donnerstag, 19. September 2019

Systemsprenger

Foto aus Systemsprenger

Einen eindrucksvollen, intensiven Debütfilm zeigte Nora Fingscheidt, Absolventin der Ludwigsburger Filmhochschule, im Wettbewerb der Berlinale und wurde dafür mit dem Silbernen Bären/Alfred-Bauer-Preis ausgezeichnet. „Systemsprenger“ erzählt von der neunjährigen Benni, die durch ein früh erlittenes Trauma kaum zu bändigen ist, mit Folgen für alle Beteiligten, die die junge Helena Zengel in einer erstaunlichen Performance spürbar werden lässt. (programmkino.de)

Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen „Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei ihrer Mutter wohnen! Doch Bianca hat Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien.

Nora Fingscheidts Spielfilmdebüt ist ein Film, der so kraftvoll und energisch daherkommt wie seine junge Protagonistin. Immer dann, wenn Benni in eine Wutphase verfällt und mit allem um sich schlägt und schreit, greift der Film diese Energie auf. … Ein kraftvoller, konsequenter und ehrlicher Film, der den Zuschauer nicht mehr loslässt. (FBW)

Trailer anschauen

 
BRD 2019, 125 Min.
Regie:
Nora Fingscheidt
Drehbuch:
Nora Fingscheidt
Kamera:
Yunus Roy Imer
Darsteller:
Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide, Lisa Hagmeister, Melanie Straub, Victoria Trautmannsdorff u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre

Trailer anschauen

Ich war zuhause, aber …

Gelobt sei Gott

Nurejew - The White Crow

Roger Waters  US + THEM

Metallica & San Francisco Symphony: S&M2