Inhalt

Poster des Films Sleep With Your Eyes Open

Sleep With Your Eyes Open

Beschreibung des Films und Credits

Eine Küstenmetropole in Brasilien. Kai landet mit gebrochenem Herzen aus Taiwan, um Ferien zu machen. Eine kaputte Klimaanlage führt sie in das Regenschirmgeschäft von Fu Ang. Er könnte ein Freund werden, doch die Regenzeit bleibt aus und sein Geschäft verschwindet. Auf der Suche nach Fu Ang entdeckt Kai die Geschichte von Xiaoxin und einer Gruppe chinesischer Arbeiter in einem noblen Wolkenkratzer. Importprodukte made in China treffen auf Probleme mit den reichen, weißen Nachbarn. In Xiaoxins Erzählung findet Kai sich merkwürdig gespiegelt.

Hauptfiguren kommen und gehen unverhofft in dieser leisen Komödie der Missverständnisse, dargestellt durch Laien und Schauspieler:innen. Von einer fremden Stadt in die nächste folgen sie mehr den Notwendigkeiten der Arbeit als einer klassischen Dramaturgie. Aber im Laufe eines heißen, langsamen Sommers wachsen zarte Bindungen zwischen ihnen wie Inseln in einem Meer voller Haie.

Erzeugt mit poetischer Beiläufigkeit eine Vertrautheit, die stärker wirkt als das Gefühl der Entfremdung. (Tagesspiegel)

Eine Auseinandersetzung mit Exil, Abwesenheit und Einsamkeit, durchdrungen von der Sehnsucht nach einem Ort namens Heimat. (Screen Daily)

Das Aufeinanderprallen der verschiedenen Kulturen erzeugt zuweilen eine feinfühlige Komik, die sich immer über das Leben an sich, niemals aber die Figuren auf der Leinwand lustig macht. (Filmlöwin)

Originaltitel:
Dormir de olhos abertos
 
Brasilien/Argentinien/Taiwan/BRD 2024, 97 Min., OmU
Regie:
Nele Wohlatz
Drehbuch:
Nele Wohlatz, Pío Longo
Bildgestaltung:
Roman Kasseroller
Mit:
Chen Xiao Xin, Wang Shin-Hong, Liao Kai Ro, Nahuel Pérez Biscayart, Lu Yang Zong u.a.
FSK:
Ab 16 Jahre Deskriptoren
 
Originalfassung (mandarin, portugiesisch, spanisch, englisch) mit dt. Untertiteln

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Sleep With Your Eyes Open
Trailer sehen:

Vorstellungen des Films

Poster des Films Sleep With Your Eyes Open
Im Caligari:

Mi 26.06.2024

Do 27.06.2024

Im Orfeo:

Do 27.06.2024

OmU = Original mit deutschen Untertiteln