KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Freitag, 18. Januar 2019

Sibel

Foto aus Sibel

Die 25-jährige Sibel lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester in einem abgelegenen Dorf in den Bergen des Schwarzen Meeres der Türkei. Sibel ist seit ihrer Geburt stumm, kann sich aber mit der traditionellen Pfeifsprache der Region verständigen. Von den anderen Dorfbewohnern ausgestoßen, jagt sie unablässig einen Wolf, der im benachbarten Wald herumstreunen soll und bei den Frauen des Dorfes Ängste und Fantasien auslöst. Dabei trifft sie auf einen Deserteur. Verwundet, bedroht und verletztbar ist er der Erste, der sie mit anderen Augen sieht.

Dieser außergewöhnliche Film erzählt die Geschichte einer Selbstbehauptung in einer konservativen, nahezu archaischen Gesellschaft der heutigen Türkei. Er wird in großen, wunderschönen Kinobildern und betörend schönen Landschaften erzählt und bringt eine ungewöhnlich starke Frauenfigur zum Leuchten. Sibel ist große Kinounterhaltung. Sibel macht Spaß und am Ende pfeift sie auf jede Konvention. (Jurybegründung Filmfest Hamburg)

Locarno Festival:
FIPRESCI-Preis der internationalen Filmkritik
Preis der Jugend-Jury
Preis der Ökumenischen Jury

Internationales Filmfestival Adana:
Preis für den besten Film im Nationalen Wettbewerb
Preis für die beste Darstellerin – Damla Sönmez
Preis für den besten Nebendarsteller – Emin Görsoy

Filmfest Hamburg:
Hamburger Produzent*innenpreis

Trailer anschauen

 
Frankreich/BRD/Türkei/Luxemburg 2018, 95 Min., OmU
Regie:
Cagla Zencirci, Guillaume Giovanetti
Drehbuch:
Çağla Zencirci, Ramata Sy & Guillaume Giovanetti
Kamera:
Eric Devin
Darsteller:
Damla Sönmez, Erkan Kolçak Köstendil, Emin Gursoy, Elit Iscan u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan