Inhalt

Poster des Films Rickerl - Musik is höchstens a Hobby

Rickerl - Musik is höchstens a Hobby

Beschreibung des Films und Credits

Die Kneipen im Wiener Arbeiterviertel sind Rickerls Wohnzimmer und Bühne: Im dichten Zigarettenrauch spielt er sich allabendlich für ein Taschengeld direkt in die Herzen derer, die sich dort sowieso jede Nacht rumtreiben. Doch statt endlich seine erste eigene Platte aufzunehmen, schlägt sich der Lebenskünstler mit Gelegenheitsjobs durch als Totengräber, Sexshop-Angestellter und Hochzeitssänger. Rickerls Ex-Freundin lebt derweil gut bürgerlich mit ihrem neuen Freund, einem „gstopften Piefke“, im Eigenheim mit Rollrasen. Rickerl, Freigeist und Chaot zugleich, steht sich hingegen immer wieder selbst im Weg. Erst als er Gefahr läuft, alles zu verlieren, findet er seine ganz eigene, liebenswert verschrobene Lösung, um sein Leben in die richtige Bahn zu lenken.

Der österreichische Regisseur Adrian Goiginger lernte sein Handwerk an der Ludwigsburger Filmhochschule. Schon mit seinem Kinoerstling „Die beste aller Welten“ sorgte er auf der Berlinale 2017 für Furore und hält auch in seinem vierten Kinofilm das hohe Niveau und diese sehr angenehme Mischung aus liebevoller Betrachtung und lakonischem Humor bei, zu dem immer auch eine leicht melancholische Atmosphäre gehört. Gleichzeitig liefert er hier eine Liebeserklärung in mehrfacher Hinsicht: an den Austropop, der zurzeit wieder ein Comeback mit neuen Künstlerinnen und Künstlern feiert, an die Stadt Wien und an den unverkennbaren Dialekt, der einfach dazugehört. (programmkino.de)

Der österreichische Singer-Songwriter Voodoo Jürgens, dessen Lieder eng in die Handlung verwoben sind, verleiht in seiner ersten Hauptrolle Rickerl eine musikalische Seele. Ein Film mit einem großen Herzen, einer tief sitzenden Wahrhaftigkeit und eine Reminiszenz an die Seele des Austropops.

 
Österreich/BRD 2023, 109 Min.
Regie:
Adrian Goiginger (Märzengrund, Der Fuchs, Die beste aller Welten)
Drehbuch:
Adrian Goiginger
Bildgestaltung:
Paul Sprinz
Mit:
Voodoo Jürgens, Ben Winkler, Agnes Hausmann, Claudius von Stolzmann, Rudi Larsen, Nicole Beutler, Der Nino aus Wien u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre Deskriptoren

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Rickerl - Musik is höchstens a Hobby
Trailer sehen:
FSK: ab 6

Vorstellungen des Films

Poster des Films Rickerl - Musik is höchstens a Hobby
Im Orfeo:

Do 14.03.2024

Fr 15.03.2024

Sa 16.03.2024

So 17.03.2024

Mo 18.03.2024