Inhalt

Poster des Films Paolo Conte - Via con me

Paolo Conte - Via con me

Italienische Originalfassung mit dt. Untertiteln

Beschreibung des Films und Credits

Seit Jahrzehnten gehört der italienische Liedermacher Paolo Conte zu einem der erfolgreichsten und innovativsten Musiker weltweit. Die New York Times vergleicht ihn mit Tom Waits und Randy Newman.
Contes Lieder zeichnen sich durch eine einzigartige Melange aus Chanson, Jazz und Tango aus. In ausgefeilten, bildhaften Texten erzählt der große Cantautore mal in melancholischen, mal in lakonischem Tonfall Geschichten von Städten und Menschen, von der Melancholie des Lebens und der großen Liebe.
In Paolo Contes Atelier in Asti gelingen dem Film intime Interviewmomente mit dem medienscheuen Musikers, die durch umfangreiches Konzert-Archivmaterial und Interviews mit berühmten Weggefährten wie Jane Birkin, Roberto Benigni oder Isabella Rossellini angereichert werden. Es ist das Porträt eines leidenschaftlichen Künstlers, der in seinen Liedern Emotionen, Perfektion und Grandezza zu einem stimmungsvollen musikalischen Gesamterlebnis verwebt.

Originaltitel:
Paolo Conte - Via con me
 
Italien 2020, 105 Min., OmU
Regie:
Giorgio Verdelli
Drehbuch:
Giorgio Verdelli
Bildgestaltung:
Federico Annicchiarico
Musik:
Paolo Conte
FSK:
Ohne Altersbeschränkung
 
Dokumentarfilm

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Paolo Conte - Via con me
Trailer sehen:
FSK: ab 0

Vorstellungen des Films

Poster des Films Paolo Conte - Via con me

Ab 30. September geplant