KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Dienstag, 21. Januar 2020

Momo

Foto aus Momo

In den Ruinen eines Amphitheaters am Rande einer Stadt lebt das kleine Waisenmädchen Momo. Sie hat viele Freunde, denn sie hat die Gabe, außergewöhnlich gut zuhören zu können.
Das idyllische Leben des kleinen Ortes zerbricht, als merkwürdige „graue Herren“ die Menschen überreden, ihre Lebenszeit bei einer Zeitsparkasse zu deponieren. Alle beginnen, wie besessen zu arbeiten und ihre Zeit zu sparen – und bringen sich so um ihr Glück und ihre Freundschaften.
Momo und ihre Schildkröte Kassiopeia müssen allein gegen die übermächtigen Grauen Herren antreten, welche den Menschen ihr kostbarstes Gut, die Zeit, stehlen. Ihr Kampf gegen die Zeitdiebe führt sie zum geheimnisvollen Meister Hora, dem Hüter der Zeit. Mit seiner Hilfe muss es ihr gelingen, die Macht der Grauen Herren doch noch zu brechen, bevor die Welt unrettbar verloren ist.

Die Verfilmung des berühmten Romans von Michael Ende ist heute noch so aktuell wie vor 35 Jahren. Mit prominenter Besetzung und beinahe zeitloser Optik kommt der atmosphärisch dicht erzählte Film auf der Kinoleinwand nochmals richtig zur Geltung.

Trailer anschauen

 
BRD 1985, 100 Min.
Regie:
Johannes Schaaf
Drehbuch:
Johannes Schaaf, Rosemarie Fendel, Marcello Coscia
Kamera:
Xaver Schwarzenberger
Musik:
Angelo Branduardi
Darsteller:
Radost Bokel, Mario Adorf, John Huston, Armin Mueller-Stahl, Sylvester Groth u.a.
FSK:
Ab 6 Jahre
 
Empfohlen ab 8 Jahren
 
30 Bonuspunkte im Orfeo

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan