Inhalt

Poster des Films Manon Lescaut

Manon Lescaut

The Royal Opera - Aufzeichnung von 2014

Giacomo Puccini

Beschreibung des Films und Credits

Mit Jonas Kaufmann in der Rolle des Chevalier de Grieux.

Als Manon den jungen Studenten Des Grieux trifft, verlieben sie sich ineinander. Sie fliehen – aber als ihr der ältere Geronte ein Leben voller Reichtum und Luxus bietet, verdreht er ihr den Kopf.
Jonathan Kent – Regisseur der Tosca der Royal Opera – schuf im Jahr 2014 diese kraftvolle Inszenierung von Manon Lescaut, der ersten Opernproduktion der Royal Opera in 30 Jahren. 
Die Bühnenbilder von Paul Brown schaffen eine raue Umwelt voll mit der Heuchelei der Gesellschaft, in der Manon von denen in die Falle gelockt wird, die sie ausbeuten werden – und vor denen der Tod der einzige Ausweg ist.

Dauer: 2 Stunden, 35 Minuten (inkl. 1 Pause)

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Manon Lescaut

Vorstellungen des Films

Poster des Films Manon Lescaut
Im Luna:

So 08.11.2020