Inhalt

Poster des Films Madison - Ungebremste Girlpower

Madison - Ungebremste Girlpower

Beschreibung des Films und Credits

Madison ist ein junges Mädchen, überaus sportlich, energiegeladen und ehrgeizig. Radrennsport ist ihre Leidenschaft und sie setzt alles daran, ihrem Vater, dem erfolgreichen Radsport-Profi Timo, nachzueifern. Durch einen unglücklichen Zwischenfall muss sie das Trainingscamp verlassen und findet sich ungewollt in den Tiroler Bergen wieder, wo ihre Mutter Katharina in den Ferien Yoga unterrichtet. So hat sie sich ihren Sommer echt nicht vorgestellt: Völlig andere Gegend, neue Leute und dann auch noch Mountainbikes statt Rennräder! Ihr Alltag kommt völlig ins Schleudern. Doch mit Hilfe ihrer neuen Freunde Vicky und Jo entdeckt Madison abseits der vorgegebenen (Radsport-)Pfade neue Ziele und stürzt sich ungebremst in ein unvergessliches Sommerabenteuer.

Der schwungvolle Coming-of-Age-Film setzt sich ernsthaft mit den Folgen des Leistungssports auf die Persönlichkeitsentwicklung von Heranwachsenden auseinander. Ohne erhobenen Zeigefinger und mit wenigen Vereinfachungen spricht er sich nachdrücklich für eine stärkere Selbstbestimmung von Kindern und Jugendlichen aus. (film-dienst)

 
BRD 2020, 87 Min.
Regie:
Kim Strobl
Drehbuch:
Kim Strobl, Milan Dor
Bildgestaltung:
Stefan Biebl
Musik:
Karina Marouf
Mit:
Felice Ahrens, Florian Lukas, Maxi Warwel, Emilia Warenski u.a.
FSK:
Ab 6 Jahre
 
Empfohlen ab 9 Jahre
 
30 Bonuspunkte im Orfeo

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Madison - Ungebremste Girlpower
Trailer sehen:
FSK: ab 0

Vorstellungen des Films

Poster des Films Madison - Ungebremste Girlpower
Im Orfeo:

So 28.11.2021