Inhalt

Poster des Films Il Colibri

Il Colibri

Der Kolibri - Chronik einer Liebe

Italienische Originalfassung mit dt. Untertiteln

Beschreibung des Films und Credits

Ein Leben voller unerfüllter Träume, Schicksalsschläge und Hoffnungen, die große Lebensliebe doch noch für sich zu gewinnen. Davon erzählt das italienische Drama „Il Colibri“, das sich über mehrere Dekaden erstreckt und unterschiedliche Zeitebenen verbindet. Unter der Regie der Italienerin Francesca Archibugi entstand eine vielschichtige, epische Familienchronik, deren rätselhafte Symbolik und poetische Bildsprache fasziniert. (programmkino.de)

In ihrem Zentrum steht Marco Carrera, genannt „il Colibri“. Als Jugendlicher verliebt er sich während eines Urlaubs am Meer in Luisa Lattes. Ihre Liebe wird unerfüllt bleiben, aber Marco sein Leben lang begleiten. Seine Geschichte ist geprägt von Verlust und tragischen Zufällen, aber auch von der absoluten Liebe zu einer Frau, die immer ein Traum bleiben wird, und zu seiner Tochter und Enkelin.

Originaltitel:
Il Colibri
 
Italien/Frankreich 2022, 126 Min., OmU
Regie:
Francesca Archibugi
Drehbuch:
Francesca Archibugi, Laura Paolucci, Francesco Piccolo
Buchvorlage:
Sandro Veronesi
Bildgestaltung:
Luca Bigazzi
Mit:
Pierfrancesco Favino, Nanni Moretti, Kasia Smutniak, Bérénice Bejo, Laura Morante, Sergio Albelli, Fotinì Peluso, Alessandro Tedeschi u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre Deskriptoren

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Il Colibri
Trailer sehen:
FSK: ab 0

Vorstellungen des Films

Poster des Films Il Colibri

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan