Inhalt

Poster des Films Glück auf einer Skala von 1 bis 10

Glück auf einer Skala von 1 bis 10

Beschreibung des Films und Credits

Der körperlich behinderte Hobby-Philosoph Igor lebt allein und jobbt als Fahrradkurier für Biogemüse. Louis hingegen ist ein 24/7-Unternehmer, ein Workaholic, der vor lauter Arbeit in seiner Bestattungsfirma die Lebensfreude vergessen hat. Als er Igor auf seinem Fahrrad anfährt, hat dies überraschende Folgen, denn Igor hat sich in den Kopf gesetzt, dass Louis ein perfekter neuer Freund für ihn wäre. Und Igor kann sehr hartnäckig sein. So kommt es, dass die beiden zu einer abenteuerlichen Reise im Leichenwagen aufbrechen, die ihr Leben ordentlich auf den Kopf stellt.

Der Film erzählt diesen Roadtrip mit viel Herz und einem Hauch von schwarzem Humor, umweht von den Gedanken großer Philosophen. Und alles erdacht, inszeniert und gespielt von zwei Freunden: Alexandre Jollien und Bernard Campan. Ihre Helden sind zwei Männer, die prinzipiell nichts miteinander zu tun haben. Aus der Konstellation „Arbeitstier trifft Lebenskünstler“ entwickelt sich nicht nur ein vergnügliches Buddy-Feelgood-Road-Movie, sondern vor allem eine humorvolle Abrechnung mit Zwängen, Abhängigkeiten, Intoleranz und Klischees. In ihrer Freundschaft könnten die beiden die Freiheit finden, von der sie (vielleicht) immer geträumt haben, doch der Weg dorthin ist lang und voller Hindernisse, die gemeinsam überwunden werden wollen.

Originaltitel:
Presque
 
Frankreich/Schweiz 2021, 92 Min., Scope
Regie:
Bernard Campan, Alexandre Jollien
Drehbuch:
Bernard Campan, Alexandre Jollien
Bildgestaltung:
Christophe Offenstein
Mit:
Bernard Campan, Alexandre Jollien, Tiphaine Daviot, Julie-Anne Roth, La Castou u.a.
FSK:
Ab 6 Jahre

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Glück auf einer Skala von 1 bis 10
Trailer sehen:
FSK: ab 0

Vorstellungen des Films

Poster des Films Glück auf einer Skala von 1 bis 10
Im Open Air Kino LB:

Mi 10.08.2022

  • 21.30