KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Mittwoch, 8. April 2020

Der Krieg in mir

DOK-Premiere / Deutsche Kinopremiere

Foto aus Der Krieg in mir

In seinem neuen Film untersucht Regisseur Sebastian Heinzel die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf seine Familie, indem er dem Weg seines Großvaters nach Weißrussland folgt und dabei Verbindungen zu seiner eigenen Vergangenheit und den Kriegsträumen entdeckt, die ihn seit vielen Jahren verfolgen. Der Film zeigt, wie sich Knoten in der eigenen Familiengeschichte lösen lassen, um Versöhnung und Heilung zwischen den Generationen zu ermöglichen und er gibt Impulse und Anregungen für eine andere Betrachtung der eigenen Biografie.

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass extreme Stresserfahrungen genetisch weitervererbt werden können. In beeindruckender Weise bringt der Film die individuellen familiären Erlebnisse mit den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen der Epigenetik und der transgenerationalen Traumaweitergabe in Verbindung. Der Film tut dies auf kurzweilige, spannende und emotional berührende Weise - sehenswert für alle, die sich fragen, wie die Vergangenheit ihrer Familie ihr eigenes Leben beeinflusst.

 
BRD 2019, 83 Min.
Regie:
Sebastian Heinzel
Drehbuch:
Sebastian Heinzel
Kamera:
Adrian Stähli
 
Dokumentarfilm
 
Website zum Film

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan