Inhalt

Poster des Films Der Beste Film aller Zeiten

Der Beste Film aller Zeiten

Beschreibung des Films und Credits

Einem reichen Unternehmer fehlt es gefühlt an Prestige, und so beschließt er impulsiv, einen unvergesslichen Film zu finanzieren. Nur das Beste ist gut genug: Die hochdekorierte, exzentrische Filmemacherin Lola Cuevas (Penélope Cruz) wird rekrutiert, um bei seinem ehrgeizigen Unterfangen Regie zu führen. Es geht um die Rivalität zweier Brüder für die zwei Schauspiel-Legenden mit enormem Talent, aber noch größeren Egos angeheuert werden. Hollywood-Frauenschwarm Félix Rivero (Antonio Banderas) und das Enfant Terrible der Theaterwelt Iván Torres (Oscar Martínez).  Beide sind Legenden und einander nicht gut gesonnen. Um die Dreharbeiten nicht zu gefährden, stellt Lola die beiden auf immer exzentrischere Proben. Félix und Iván müssen sich nicht nur den Fallstricken ihrer Eitelkeit stellen, sondern auch ihrem eigenen Vermächtnis.

Eine treffsichere, nur gelegentlich zu sehr auf Klischees zählende Satire auf filmkünstlerische Arbeitsprozesse, mit pointierten Dialogduellen und zur Hochform auflaufenden Darstellern. (film-dienst)

Originaltitel:
Competencia oficial
 
Spanien 2021, 115 Min.
Regie:
Mariano Cohn, Gastón Duprat
Drehbuch:
Andrés Duprat, Mariano Cohn, Gastón Duprat
Bildgestaltung:
Arnau Valls Colomer
Mit:
Antonio Banderas, Penélope Cruz, Oscar Martínez, Irene Escolar, José Luis Gómez, Manolo Solo u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Der Beste Film aller Zeiten
Trailer sehen:
FSK: ab 6

Vorstellungen des Films

Poster des Films Der Beste Film aller Zeiten

Im Juli bei uns geplant