KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Der Affront

Foto aus Der Affront

An einem heißen Sommernachmittag in Beirut gerät Toni mit Yasser in eine heftige Auseinandersetzung über ein illegal montiertes Abflussrohr an Tonis Balkon. Toni ist Mechaniker, Christ und gebürtiger Libanese. Yasser ist Vorarbeiter am Bau und palästinensischer Flüchtling. Der Streit eskaliert und landet vor Gericht. Er weitet sich zu einer Kettenreaktion vor einem Abgrund aus verletzter Ehre und religiösem Eifer aus. Während die Anwälte streiten, während sich allmählich die Medien einmischen, während am Ende rechte Libanesen und palästinensische Flüchtlinge auf den Straßen randalieren, lernt man Yasser und Toni näher kennen.

Mit dem genauen Blick auf diese beiden Männer wird aus dem Film mehr als eine spannende Parabel über Ursache und Wirkung oder über die Auswüchse männlicher Egos – der Film zeigt die Traumata eines Landes und seiner Bewohner, die aus der Vergangenheit heraus bis in die Gegenwart wirken.
Das Drehbuch für das fesselnde Drama schrieben Regisseur Ziad und die ehemalige Journalistin Joëlle Touma, die Hauptrollen übernahmen der Beiruter Comedian Adel Karam und der renommierte palästinensische Theatermann Kamel El Basha, der für seine Rolle bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig mit der „Coppa Volpi“ als „Bester Darsteller“ ausgezeichnet wurde.

Trailer anschauen

 
Libanon/Belgien/Frankreich/Zypern/USA 2017, 109 Min., Scope
Regie:
Ziad Doueiri
Drehbuch:
Ziad Doueiri, Joëlle Touma
Kamera:
Tommaso Fiorilli
Darsteller:
Adel Karam, Kamel El Basha, Camille Salameh, Diamand Abou Abboud, Rita Hayek u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan