Inhalt

Poster des Films David Garrett: ICONIC Tour

David Garrett: ICONIC Tour

Beschreibung des Films und Credits

David Garrett hat für die Aufzeichnung seiner ICONIC Tour einen Ort von außergewöhnlicher Schönheit gewählt: Das antike Theater von Taormina auf Sizilien. Hier, vor der atemberaubenden Kulisse der Mittelmeerküste und des majestätischen Ätna, entführt der Geigenpopstar das Publikum in eine Welt der musikalischen Magie. 
In diesem einzigartigen Ambiente präsentiert Garrett mitreißende Zugaben-Stücke und Miniaturen in neuen Arrangements, die das Publikum begeistern. Garrett verneigt sich damit vor Geigenvirtuosen wie Jascha Heifetz, Fritz Kreisler oder Yehudi Menuhin und lässt die Werke in einem neuen Glanz erstrahlen. 
An seiner Seite brillieren der Gitarrist und Arrangeur Franck van der Heijden, der Bassist Rogier van Wegberg sowie das "Orchestra del Teatro di Messina" unter der Leitung von Gianna Fratta. Der Tenor Matteo Bocelli verzaubert als Special Guest das Publikum mit kraftvollen Interpretationen, darunter das berührende "Ave Maria". 
Gemeinsam erschaffen sie eine mitreißende Atmosphäre, die die Grenzen zwischen Klassik und zeitgenössischer Musik verschwimmen und die Herzen des Publikums höher schlagen lässt. 
Ein Konzertfilm und musikalisches Spektakel, das in Erinnerung bleibt. 

Länge: 108 Min.

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus David Garrett: ICONIC Tour

Vorstellungen des Films

Poster des Films David Garrett: ICONIC Tour

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan