Inhalt

Poster des Films Das fünfte Element

Das fünfte Element

Beschreibung des Films und Credits

New York im 23. Jahrhundert. Ex-Elitesoldat Korben Dallas staunt nicht schlecht, als ihm eine athletische Amazone durchs Dach seines Flugtaxis kracht. Plötzlich liegt die Zukunft der Menschheit in seinen Händen, denn Leeloo ist das „Fünfte Element“: von Außerirdischen zur Erde geschickt, um den Planeten gegen das unfassbar Böse zu verteidigen. Korben bringt sie zu Priester Vito Cornelius, der mit Leeloos Volk in Verbindung steht, und erfährt, dass Leeloo vier besondere Steine braucht, um ihren Zauber zu entfalten. Hinter denen ist auch Waffenhändler Zorg her, der mit dem Bösen im Bunde ist. Mithilfe außerirdischer Krieger setzt er alles daran, um Korbens globale Rettungsmission zu torpedieren...

Längst ist „Das fünfte Element“ ein unangefochtener Klassiker des Science-Fiction-Genres. Die damals teuerste europäische Filmproduktion bietet eine schlagkräftige Kombination aus spektakulären Effekten, überbordender Fantasie und einem von Action-Superstar Bruce Willis angeführten Mega-Cast. All das macht die ebenso spannende wie witzige Zukunftsvision auch 20 Jahre nach ihrer Erstaufführung zu einem einmaligen Kinoerlebnis!

Originaltitel:
The Fifth Element
 
Frankreich 1997, 121 Min.
Regie:
Luc Besson
Drehbuch:
Luc Besson, Robert Mark Kamen
Bildgestaltung:
Thierry Arbogast
Musik:
Éric Serra
Mit:
Bruce Willis, Milla Jovovich, Gary Oldman, Ian Holm, Chris Tucker, Luke Perry, Maïwenn Le Besco u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Das fünfte Element

Vorstellungen des Films

Poster des Films Das fünfte Element
Im Orfeo:

Mi 29.05.2024