Inhalt

Poster des Films Catweazle

Catweazle

Beschreibung des Films und Credits

Der 12-jährige Benny entdeckt in seinem Keller den kauzigen Magier Catweazle (Otto Waalkes), der sich versehentlich aus dem 11. Jahrhundert in die Jetztzeit katapultiert hat. Gemeinsam stürzen sich die beiden in ein Abenteuer, um Catweazles Zauberstab zurückzuerobern, bevor ihn die raffgierige Kunstexpertin Dr. Metzler gewinnbringend versteigern kann. Denn nur mit diesem Stab kann Catweazle wieder in seine Zeit zurückkehren.

Diesen Magier, der nicht wirklich richtig zaubern kann, spielt nun der Blödel-Komiker Otto in einer für ihn ungewohnt sanften Art, die nicht immer zum Lachen, oft genug aber zum freundlichen Schmunzeln einlädt. Dabei ist Catweazle eher eine Nebenfigur, der nicht zuletzt die fette Kröte Kühlwalda öfters die Schau stiehlt. Vor allem aber geht es um Benny, der Freunde und am Ende auch das Vertrauen seines Vaters findet. Das wird als vertraute Familienunterhaltung erzählt und hat immer dann schöne Momente, wenn sich das tolle Duo Benny/Catweazle erfolgreich gegen das Scheitern wehrt. (kinderfilmwelt.de)

 
BRD 2021, 96 Min.
Regie:
Sven Unterwaldt
Drehbuch:
Otto Waalkes, Bernd Eilert, Claudius Pläging, Sven Unterwaldt
Bildgestaltung:
Bernhard Jasper
Mit:
Otto Waalkes, Julius Weckauf, Katja Riemann, Henning Baum, Milan Peschel u.a.
FSK:
Ohne Altersbeschränkung

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Catweazle
Trailer sehen:
FSK: ab 0

Vorstellungen des Films

Poster des Films Catweazle

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan