KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Dienstag, 21. Januar 2020

Auerhaus

Foto aus Auerhaus

Filmakademie OPEN HOUSE
In der Reihe „There and back again - Alumni stellen sich vor“.
Im Anschluss an die Vorstellung am 22.1. im Caligari berichten Neele Leana Vollmar (Regie und Drehbuch) und Frank Lamm (Kamera), beide Absolventen der Filmakademie Baden-Württemberg, über Entstehung und Hintergründe des Films.

Vier Freunde und ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht langweilig werden. Darum beschließen Höppner, Frieder, Vera und Cäcilia einfach mal alles anders zu machen, als man es in der Provinz sonst so macht: Sie ziehen gemeinsam ins Auerhaus und gründen, unter den missbilligenden Blicken der Dorfbewohner, eine WG. Um den Moment zu feiern, alle Regeln zu brechen – und vor allem, um ihren Kumpel Frieder vor sich selbst zu retten. Denn der ist sich nicht so sicher, warum er überhaupt leben soll. Doch wie lange können die Mauern des Auerhauses den Zauber dieser Gemeinschaft beschützen?

Die Adaption des gleichnamigen Romans trifft die Stimmung der Vorlage genau und fängt geschickt das Gefühl der Adoleszenz zwischen Aufbruch und Versagensängsten ein. Der in den Hauptrollen glaubwürdig gespielte Film erfasst durch Ausstattung und Soundtrack präzise die Atmosphäre der 1980er-Jahre. (film-dienst)

Trailer anschauen

 
BRD 2019, 104 Min.
Regie:
Neele Leana Vollmar (Urlaub vom Leben, Maria, ihm schmeckt's nicht!)
Drehbuch:
Lars Hubrich, Neele Leana Vollmar
Kamera:
Frank Lamm
Darsteller:
Devrim Lingnau, Damian Hardung, Luna Wedler, Max von der Groeben, Milan Peschel, Hans Löw u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre

Trailer anschauen

  • Mi 22.01.2020
    17.00 Open House