Inhalt

Poster des Films An einem schönen Morgen

An einem schönen Morgen

Beschreibung des Films und Credits

Sandra, Mitte 30, lebt in Paris und zieht ihre Tochter allein groß. Neben ihrem Job als Übersetzerin kümmert sie sich liebevoll um ihren kranken Vater, für den sie ein geeignetes Heim sucht. In dieser turbulenten Zeit tritt ein alter Freund in Sandras Leben, den sie aus den Augen verloren hatte. Obwohl Clément bereits liiert ist, flammt zwischen den beiden eine zuvor verborgene Leidenschaft auf.

Die französische Regisseurin Mia Hansen-Løve kehrt mit ihrem achten Spielfilm zu ihren Wurzeln zurück. In ein immer leicht melancholisch angehauchtes Paris, in eine Welt der zwischenmenschlichen Beziehungen, auch in die eigene Biographie. Denn wie so oft stattet sie Figuren ihrer Geschichten mit autobiographischen Zügen aus, hier eine alleinerziehende Mutter, die als Übersetzerin tätig ist und ein Faible für deutsche Philosophie hat. (programmkino.de)

Originaltitel:
Un beau matin
 
Frankreich/BRD 2022, 114 Min.
Regie:
Mia Hansen-Løve (Bergman Island, Alles was kommt, Eden - Lost in Music, Un amour de jeunesse)
Drehbuch:
Mia Hansen-Løve
Bildgestaltung:
Denis Lenoir
Mit:
Léa Seydoux, Pascal Greggory, Melvil Poupaud, Nicole Garcia, Camille Leban Martins u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus An einem schönen Morgen
Trailer sehen:
FSK: ab 0

Vorstellungen des Films

Poster des Films An einem schönen Morgen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan