Inhalt

Poster des Films a-ha: True North

a-ha: True North

Beschreibung des Films und Credits

a-ha aus Norwegen bescheren uns seit den 80er Jahren zeitlose Hits mit hohem Wiedererkennungswert. Die Band um Morten Harket, Paul Waaktaar-Savoy und Magne Furuholmen kann sich inzwischen Zeit lassen mit neuen Veröffentlichungen, umso spannender erwartet wird das neue Album „True North“, welches im Oktober veröffentlicht werden soll. Vorher gibt es aber bereits den Film zum Album zu sehen – ein Muss für alle Fans!
90 km oberhalb des Polarkreises haben die Norweger von a-ha Ihre erste Musiksammlung, seit dem 2015 erschienenen Album „Cast in Steel“ aufgenommen. "True North ist ein Brief von a-ha, vom Polarkreis, ein Gedicht aus dem hohen Norden Norwegens", sagt Magne Furuholmen – Mitbegründer der Band. 
Der Film zeigt Magne, Morten und Paul bei den Aufnahmen der Songs über zwei Tage in Bodø, Norwegen. Spielszenen, welche das Leben im Norden darstellen, ergänzen die Musik um die Erzählung unserer kollektiven Verbindung zur Umwelt.
Länge: 74 Min.

Wir zeigen den Film in der Reihe „Music on Screen“, in Kooperation mit Scala Kultur.
Eintritt: 12,00 € / 10,00 € (ermäßigt) Logo Music On ScreenLivemusik und Kino – das ist die Mischung, die das SCALA seit über 30 Jahren prägt.
Die Filmreihe Music on Screen verbindet diese beide Seiten des SCALA auf der Leinwand: außergewöhnliche Dokus, Konzertfilme und Liveübertragungen.
Logo Scala Kooperation
In Kooperation mit Scala Kultur.

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus a-ha: True North

Vorstellungen des Films

Poster des Films a-ha: True North

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan