Inhalt

Poster des Films A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Beschreibung des Films und Credits

Eine Illusionsmaschine ist das Kino, ein Ort der unbändigen Phantasie und der unbegrenzten Möglichkeiten. Genau darum geht es auch in Nicolette Krebitz' neuem Film, der von einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte erzählt, wie sie (fast) nur im Kino passieren kann, der mal ins Surreale abdriftet, dann zur Hommage an die Nouvelle Vague wird. Ein reicher Film, bei allen Ideen nicht immer rund, aber so voller Wagemut und Originalität, wie man es im deutschen Film gerne viel häufiger sehen würde. (programmkino.de)

Anna (Sophie Rois) ist Schauspielerin, doch mit ihren 60 Jahren findet das deutsche Kino keine Verwendung mehr für sie. Nur wo sie nicht gesehen wird, im Hörspielstudio, findet sie noch einen Job – und muss sich dort den Übergriffen ihres Sprechpartners erwehren. Wutentbrannt rennt sie aus dem Studio und auf der Straße widerfährt ihr das nächste Unglück: Ein junger Mann stiehlt ihr die Handtasche. Zum Glück findet sie Trost bei ihrem Vermieter Michel (Udo Kier), der vor allem väterlicher Vertrauter und Ratgeber in Sachen Leben ist. Und der etwas irritiert blickt, als ein paar Tage später Adrian (Milan Herms) nach dem Weg zu Anna fragt, ein Teenager, jung, wild und mit schnoddriger Aussprache. Für ein Schultheaterstück soll Anna ihn unterrichten – und erkennt in ihm den Taschendieb. Natürlich werden sich Lehrerin und Schüler näher kommen. Angefeuert voneinander, aber ohne einen Pfennig, verlassen sie die Stadt. Sie wollen nach Frankreich, ans Meer…

 
BRD 2022, 104 Min.
Regie:
Nicolette Krebitz (Wild, Das Herz ist ein dunkler Wald)
Drehbuch:
Nicolette Krebitz
Bildgestaltung:
Reinhold Vorschneider
Montage:
Bettina Böhler
Mit:
Sophie Rois, Milan Herms, Udo Kier, Nicolas Bridet, Lilith Stangenberg, Laura Tonke, Bernhard Schütz, Moritz Bleibtreu u.a.

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe
Trailer sehen:
FSK: ab 6

Vorstellungen des Films

Poster des Films A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe
Im Caligari:

Di 28.06.2022

  • 18.00
Im Orfeo:

Fr 01.07.2022

Sa 02.07.2022

So 03.07.2022

Mo 04.07.2022

Di 05.07.2022