KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Freitag, 20. Juli 2018

SchulKinoWochen

Vom 15. bis 21. März 2018 finden zum zwölften Mal die
SchulKinoWochen in Baden-Württemberg statt.

Unter dem Motto „Das Kino wird zum Klassenzimmer“ bieten wir Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen und Schulformen die Gelegenheit, den Kinosaal als Lernort zu nutzen und lehrplanrelevante, zumeist mit Preisen ausgezeichnete Filme zu sehen. Bei der Filmsichtung haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich mit dem Medium Film und dessen besonderer Sprache, Ästhetik und Wirkung auseinanderzusetzen.

2018 finden die SchulKinoWochen im ORFEO in Fellbach-Schmiden statt.
Anmeldungen sind unbedingt erforderlich und zwar ausschließlich über das Projektbüro Schulkinowoche des Landesmedienzentrums Stuttgart:

Für das ORFEO anmelden

Eintrittssonderpreis: 3,50 Euro für Schüler, begleitende Lehrer frei

Die offizielle Website der SchulKinoWochen

Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei

Foto aus dem FilmZu seinem Erstaunen landet der junge Großstadthase Max in der echten Häschenschule im Wald, wo die Hasenkinder sich gerade auf die Osterhasenprüfung vorbereiten und stolz über das riesige goldene Osterei wachen, das ihnen magische Kräfte verleiht. Aber die Fuchsfamilie will das Ei stehlen, um den Hasen ihre Rolle als Eierbringer zu Ostern zu entreißen. Gemeinsam mit seinen Freunden in der Häschenschule, gelingt es Max jedoch die Füchse zu überlisten.
Animationsfilm, Kinderfilm, BRD 2017, 76 Minuten
Regie: Ute von Münchow-Pohl
1. bis 4. Klasse

Filmtipp VisionKino        Begleitmaterial von Vision Kino

Im Orfeo: Di 20.3. - 8.30

Das Sams

Foto aus dem FilmDas Sams ist zurück! Anlässlich des 80. Geburtstags von Autor Paul Maar kommt „Das Sams – Der Film“ erneut in die Kinos. Der Kinderfilmklassiker von 2001 hat nichts von seinem Charme verloren, so dass neue Kindergenerationen sich daran erfreuen können, wie das vorlaute, quirlige Sams den Alltag des braven, etwas schüchternen Regenschirmkonstrukteurs Herrn Taschenbier gehörig durcheinanderwirbelt.
Literaturverfilmung, Kinderfilm, BRD 2001, 100 Minuten
Regie: Ben Verbong
1. bis 5. Klasse

Filmtipp VisionKino        Begleitmaterial von Vision Kino

Im Orfeo: Do 15.3. - 8.30

Maleika

Foto aus dem FilmTrotz der unerbittlichen Bedingungen in der Savanne Afrikas gelingt es der Gepardin Maleika ganz allein für ihre sechs Jungen zu sorgen, sie vor Gefahren zu bewahren und aus ihnen tüchtige Beutejäger zu machen. Maleika ist ein bild- und tongewaltiger Film, der in spektakulären Aufnahmen das Leben der Gepardenfamilie zeigt und dabei eine spielfilmartige Geschichte über den Mut, das Loslassen und den Zusammenhalt dieser wilden Tiere erzählt.
Dokumentarfilm, Tierfilm, BRD 2017, 106 Minuten
Regie: Matto Barfuss
3. bis 6. Klasse

Filmtipp VisionKino        Begleitmaterial von Vision Kino

Im Orfeo: Mo 19.3. - 8.30

Der kleine Prinz

Foto aus dem FilmEin Mädchen wächst in einer Welt auf, die von Leistung, Geld und Erfolg bestimmt ist. Eines Tages erfährt sie von ihrem kauzigen Nachbarn und ehemaligen Piloten von der Geschichte des kleinen Prinzen. Als der Pilot ins Krankenhaus muss, beschließt sie, dem Freund zu helfen. Sie begibt sich auf eine abenteuerliche Suche nach dem kleinen Prinzen. Es ist nun an ihr, die Botschaften des kleinen Prinzen weiterzugeben.
Literaturverfilmung, Animationsfilm
Frankreich 2015, 108 Minuten
Regie: Mark Osborne
4. bis 13. Klasse

Filmtipp VisionKino        Begleitmaterial von Vision Kino

Im Orfeo: Mi 21.3. - 8.30

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Foto aus dem FilmRico ist ein tiefbegabter Junge – deshalb kann er auch nur geradeaus gehen. Zum Ausgleich sieht er sich Wohnungen anderer Leute an, vor allem die seiner Hausmitbewohner in der Dieffe 93 in Kreuzberg – allerhand unterschiedliche mehr und weniger sympathische Menschen.
Kinderkrimi, Kinderbuchverfilmung
BRD 2014, 95 Minuten
Regie: Neele Leana Vollmar
3. bis 6. Klasse

Filmtipp VisionKino

Im Orfeo: Fr 16.3. - 8.30

Alles gut

Foto aus dem FilmNach ihrer Ankunft in Hamburg werden zwei Flüchtlingskinder ein Jahr lang begleitet, die elfjährige Ghofran aus Syrien und den achtjährigen Djaner aus Mazedonien. So unterschiedlich sie sind, so sehr unterscheidet sich auch ihr mühevoller Prozess der Integration. Zögerlich lernt Ghofran ihr neues Leben wertzuschätzen, Djaner und seine Familie müssen mit der drohenden Abschiebung rechnen. Eine berührende Dokumentation, die zeigt, wie geflüchtet Kinder mit ihrer Situation und drohender Abschiebung umgehen.
Dokumentarfilm, BRD 2016, 95 Minuten
Regie: Pia Lenz
ab 5. Klasse

Filmtipp VisionKino        Begleitmaterial von Vision Kino

Im Orfeo: Di 20.3. - 11.00

Tschick

Foto aus dem FilmMaik ist ein Außenseiter und verbringt die Sommerferien allein in der Villa seiner Eltern. Bis sein neuer Mitschüler Tschick mit einem geklauten Lada vor seiner Tür steht und für die beiden eine Reise ins Ungewisse beginnt.
Literaturverfilmung, Road Movie,
Coming-of-Age
BRD 2016, 93 Minuten, Regie: Fatih Akin
ab 7. Klasse

Filmtipp VisionKino        Begleitmaterial von Vision Kino

Im Orfeo: Do 15.3. - 11.00

Simpel

Foto aus dem FilmBarnabas, genannt Simpel, ist 22 Jahre alt und von Geburt an geistig behindert. Er lebt mit seiner Mutter und seinem jüngeren Bruder Ben, die sich liebevoll um ihn kümmern. Als die Mutter stirbt, soll Simpel ins Heim. Doch die beiden Brüder akzeptieren die Trennung nicht. Sie wollen zusammenbleiben, so wie es bisher immer war. Auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben treffen sie auf Vorurteile und ihre eigenen Grenzen, aber öffnen sich auch neuen Möglichkeiten.
Roadmovie, Tragikomödie, BRD 2017, 113 Minuten
Regie: Markus Goller
ab 7. Klasse

Filmtipp Vision Kino        Begleitmaterial von Vision Kino

Im Orfeo: Mo 19.3. - 11.00

Mein Blind Date mit dem Leben

Foto aus dem FilmFür Saliya steht fest: Nach der Schule will er Karriere in einem Luxus-Hotel machen – obwohl er wegen einer Augenkrankheit fast nichts mehr sehen kann. Mit viel Witz und Humor erzählt der Film eine auf einer wahren Begebenheit beruhenden Geschichte um einen sehbehinderten jungen Mann, der trotz seiner starken Einschränkung an seinen Träumen festgehalten hat. Die Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht, zeigt deutlich, dass jeder Mensch seine Träume verwirklichen kann – auch wenn er dabei manchmal Hilfe braucht.
Komödie, BRD 2017, 111 Minuten
Regie: Marc Rothemund
ab 8. Klasse

Filmtipp Vision Kino        Pädagogisches Begleitmaterial

Im Orfeo: Mi 21.3. - 11.00

Hidden Figures

Foto aus dem FilmMary, Catherine und Dorothy sind maßgeblich daran beteiligt, dass John Glenn 1962 als erster US-Amerikaner die Erde umkreist. Sie arbeiten mit anderen schwarzen Frauen bei der NASA, wo sie die Diskriminierung der schwarzen Bevölkerung erfahren. Beförderungen bleiben für sie unerreichbar und ihr Gehalt entspricht nicht ihren Leistungen. Als die Führungsebene das merkt, muss sie sich mit der Diskriminierung im Unternehmen auseinandersetzen. Ein toller Film über drei starke Frauen, die sich über die Hautfarbendiskriminierung hinweg setzen und zeigen, dass auch schwarze Frauen großes Bewirken können.
Biopic, Drama, USA 2016, 123 Minuten
Regie: Theodore Melfie
ab 9. Klasse

Filmtipp Vision Kino

Im Orfeo: Fr 16.3. - 11.00 mit Filmgespräch