KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Donnerstag, 21. Juni 2018

Tully

Foto aus Tully

Mit „Juno“ begeisterten Regisseur Jason Reitman und Drehbuchautorin Diablo Cody eine ganze Generation. Ihre neue Komödie „Tully“ ist ein warmherziges, sensibles und humorvolles Portrait über Mutterschaft im Jahr 2018.

Marlo (Charlize Theron) hat gerade erst ihr drittes Kind bekommen, als ihr Bruder ihr ein besonderes Geschenk macht: Eine „Night nanny“, die sich nachts um die Kinder kümmern soll. Marlo ist zunächst skeptisch gegenüber dem Gedanken, Hilfe von einer fremden Person anzunehmen, doch als sie die junge, schlaue und witzige Nanny namens Tully kennenlernt, entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden Frauen, die jede Menge Überraschungen bereithält.

Jason Reitman führt mit leichter Hand Regie und zeigt dabei viel Sinn für Humor und Dramatik. Diablo Codys anspruchsvolles und originelles Drehbuch, in dem sie die Freuden der Mutterschaft und des Familienlebens keinesfalls beschönigt, sondern als echte Herausforderung darstellt, hat er so geschickt in Szene gesetzt, dass bei aller Sensibilität glücklicherweise kein wehleidiger Mädelsfilm entstanden ist, sondern eine ziemlich handfeste, aber niemals seichte Geschichte mit dramatischen Effekten, die mal größer und mal kleiner ausfallen. (programmkino.de)

Trailer anschauen

 
USA 2018, 96 Min.
Regie:
Jason Reitman (Juno, Up in the Air, Thank you for smoking)
Drehbuch:
Diablo Cody (Juno)
Kamera:
Eric Steelberg
Darsteller:
Charlize Theron, Mackenzie Davis, Mark Duplass, Ron Livingston, Emily Haine u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre

Trailer anschauen

OmU = Original mit dt. Untertiteln