KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Sonntag, 15. September 2019

They Shall Not Grow Old

Englische Originalfassung mit dt. Untertiteln

Foto aus They Shall Not Grow Old

Die 3D-Fassung zeigen wir in Dolby ATMOS.
Vom Ersten Weltkrieg gibt es viele historische Bildaufnahmen, die den Alltag der Soldaten in den Schützengräben an der Front dokumentieren – und es gibt Tonaufnahmen, die ihre Erinnerungen aufgezeichnet haben. Das alles ist historisches Material. Und damit ist es ferne Geschichte.
Doch mit seinem Film holt Peter Jackson eben jene Geschichte zurück aus der Vergangenheit. Mit moderner Technik restauriert, kolorisiert, und auf heutige Filmgeschwindigkeit interpoliert, wirken die uralten Filmdokumente verblüffend lebendig und wie von heute. Mit Hilfe einer Lippenleserin vertont, verknüpft Jackson das Bildmaterial mit den Interviews überlebender Frontsoldaten und vermittelt so mit größtmöglicher Nähe die Eindrücke der Zeitzeugen selbst.
Durch die Fülle an Informationen erfährt man als Zuschauer vieles über die Euphorie der jungen Soldaten, die sich noch vor Erreichen der Volljährigkeit der Armee verschrieben. Man erlebt die Kameradschaft, die überlebenswichtig war und doch so schnell vorbei sein konnte. Man spürt die Ernüchterung, als der Krieg sich von einem romantisierten Mythos in lebensbedrohliche Realität verwandelte.
All das vermittelt sich in schneller Schnittfolge, immer auch unterlegt von Kriegsliedern, von Granateneinschlägen, von Kanonenfeuer. Ungeschminkt und doch kunstvoll erschließt sich die Überlebensrealität echter Zeitzeugen in einem expressionistischen Bild- und Klangteppich vor den Augen des Zuschauers. Ein Film, der viele erschütternde, bewegende und tief berührende Geschichten erzählt. Die alle Teil unserer Geschichte sind. (FBW u.a.)

Trailer anschauen

Originaltitel:
They Shall Not Grow Old
 
Großbritannien/Neuseeland 2018, 99 Min., OmU
Regie:
Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Heavenly Creatures, Braindead, Meet the Feebles, Bad Taste)
Schnitt:
Jabez Olssen
FSK:
Ab 16 Jahre

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan