KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Donnerstag, 19. September 2019

So wie du mich willst

Foto aus So wie du mich willst

Der Film erzählt von einer Literaturdozentin Anfang 50, die von ihrem Mann für eine Jüngere verlassen wurde. Sie erstellt ein Online-Profil, aber ein fiktives, in dem sie selbst jünger ist. Ein junger Mann beginnt mit ihr zu flirten. Etwas, das die Frau genießt, sich sogar verliebt. Aber was soll sie machen, wo dieser junge Mann doch ein ganz anderes Bild von ihr vor seinem inneren Auge hat?

Frei nach dem Roman von Camille Laurens, erzählt Regisseur Safy Nebbou vom Abdriften in eine unzuverlässige Zwischenwelt, in der Realität und Lüge verschwimmen. In atmosphärischen Bildern entsteht das Porträt einer Frau, die nicht nur mit ihren eigenen Verletzungen ringt, sondern auch mit universellen Themen wie Einsamkeit und der Angst vor dem Älterwerden.

Ein kühl inszenierter Thriller über eine dem digitalen Zeitalter eigene Form der Obsession, der die Welt der sozialen Medien mit Blick auf die Furcht vor Einsamkeit durchaus ambivalent zeichnet. (film-dienst)

Ein Film, über den man nach dem Verlassen des Kinos noch lange nachdenkt, weil er so viel zu sagen hat, das aber so unaufgeregt getan hat. (programmkino.de)

Ein fiebriges Hitchcock'sches Melodram. (Variety)

Trailer anschauen

Originaltitel:
Celle que vous croyez
 
Frankreich/Belgien 2019, 102 Min.
Regie:
Safy Nebbou (Der Hals der Giraffe)
Drehbuch:
Safy Nebbou, Julie Peyr
Kamera:
Gilles Porte
Darsteller:
Juliette Binoche, François Civil, Nicole Garcia, Marie-Ange Casta, Guillaume Gouix, Charles Berling u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan

Ich war zuhause, aber …

Gelobt sei Gott

Nurejew - The White Crow

Roger Waters  US + THEM

Metallica & San Francisco Symphony: S&M2