KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Montag, 9. Dezember 2019

Marianne & Leonard - Words of Love

Foto aus Marianne & Leonard - Words of Love

Der neue Film des britischen Dokumentarfilmregisseurs Nick Broomfield erzählt die schöne, aber auch tragische Liebesgeschichte zwischen dem legendären Songwriter Leonard Cohen und seiner norwegischen Muse Marianne Ihlen. Ihre Liebe begann 1960 auf der idyllischen griechischen Insel Hydra, auf der sich eine kleine Kolonie von Künstlern, Libertären und Freidenkern zusammengefunden hatten, die zwischen bukolischer Landschaft, unter der gleißenden Sonne und mit Hilfe von Alkohol, Tabak, Speed und LSD, das Leben und vor allem die freie Liebe genossen.
Zu ihnen zählte Leonard Cohen, der Anfang der 60er Jahre noch kein Songschreiber und Sänger war, sondern Romane verfasste. Zu ihnen zählte auch Marianne Ihlen, die mit ihrem ersten Mann und ihrem kleinen Sohn Axel auf die Insel kam und bald zur Geliebten und Muse vieler Männer wurde. Zu denen auch der Teenager Nick Broomfield zählte, der nur kurze Zeit auf der Insel verbrachte, eine kurze Affäre mit Ihlen hatte, aber weniger gut mit dem Diktat der offenen Ehe und freien Liebe umgehen konnte als etwa Leonard Cohen. (programmkino.de)
Mit vielen bisher unveröffentlichten Aufnahmen folgt der Film Marianne und Leonards Liebesgeschichte, die für den Rest ihres Lebens weitergehen sollte. Wir erfahren von den Tragödien derer, die die Schönheit von Hydra nicht überlebt haben, von den Höhen und Tiefen in Leonards Karriere und der inspirierenden Kraft, die Marianne besaß.

Trailer anschauen

Originaltitel:
Marianne & Leonard - Words of Love
 
USA 2019, 102 Min., OmU
Regie:
Nick Broomfield (Whitney - Can I Be Me?, Biggie and Tupac, Kurt & Courtney, Aileen Wuornos: The Selling of a Serial Killer)
Kamera:
Barney Broomfield
FSK:
Ohne Altersbeschränkung
 
Dokumentarfilm

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan