KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Mittwoch, 26. September 2018

In the middle of the River

Englische Originalfassung mit dt. Untertiteln

Foto aus In the middle of the River

Ein Irakkrieg-Veteran kehrt nach der Ermordung seiner Schwester zu seiner Familie nach New Mexico zurück. Überzeugt, den Mörder zu kennen, will er Rache üben, wird aber wie früher in die Eigenarten des von Gewalt und unklaren Zuständigkeiten geprägten Gebiets hineingezogen.

Nach seinem intensiven Regiedebüt „Los Ángeles“ (2014) erzählt der amerikanische Regisseur Damian John Harper, der an der Münchner Filmhochschule studierte, in eindrucksvollen Bildern die Geschichte eines jungen Mannes, der sich für seinen Traum von einem besseren Leben nicht vom rechten Weg abbringen lassen will und dabei gegen die fast selbstverständlichen Gewaltstrukturen im unterprivilegierten Milieu seiner Familie ankämpft. Das Drehbuch basiert auf Beobachtungen und wahren Geschichten. Die Schauspieler sind Laien, die für ihre Rollen nicht auf eine Ausbildung, sondern auf ihre einzigartigen persönlichen Lebenserfahrungen zurückgreifen und damit den verschiedenen Charakteren der Geschichte Lebendigkeit und Authentizität verleihen.

Was wie eine Mischung aus Thriller und Western beginnt, entwickelt sich zu einem Psychogramm der Trump-Ära. (epd film)

Trailer anschauen

 
USA/BRD 2018, 114 Min., OmU
Regie:
Damian John Harper (Los Ángeles)
Drehbuch:
Damian John Harper
Kamera:
Bogumil Godfrejow
Darsteller:
Eric Hunter, Nikki Lowe, Morgan Hill, Max Thayer u.a.
FSK:
Ab 16 Jahre
 
Ausführliche Besprechung bei programmkino.de

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan