KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Donnerstag, 21. Juni 2018

Euphoria

Foto aus Euphoria

Seit Jahren hatten die Schwestern Ines und Emilie keinen Kontakt mehr zueinander. Jetzt aber erhält Ines eine dringliche Einladung Emilies, sie auf einer mysteriösen Europareise zu begleiten. Sie willigt ein, wenn auch widerstrebend. Erst als sie ihr Ziel erreichen, ein geheimnisvolles Schloss inmitten einer abgelegenen Waldlichtung, begreift Ines, warum Emilie sie an genau diesen Ort geführt hat.
Das abgeschiedene Anwesen ist kein Luxushotel. Todkranke Menschen verbringen ihre letzten Tage dort. Sie bekommen Sterbehilfe. Vor dem endgültigen Abschied erfüllt ihnen Leiterin Marina (Charlotte Rampling) und ihr Team ihre individuellen Wünsche. Die krebskranke Emilie will in sechs Tagen aus dem Leben scheiden und möchte Ines an ihrer Seite haben. Sechs Tage bleiben den Schwestern sich mit ihrer bewegten Vergangenheit, die sie auf völlig unterschiedliche Lebenswege geführt hat, mal temperamentvoll, mal melancholisch auseinanderzusetzen. Marina wird dabei zu einer vermittelnden Instanz.

Mit ihrem emotional intimen Drama entwirft Regisseurin Lisa Langseth Bilder von visueller Tiefe. In ihrer Geschichte einer schmerzlichen Versöhnung gebrochener Seelen brilliert neben den beiden starken Hauptdarstellerinnen vor allem Schauspiel-Ikone Charlotte Rampling. Mit ihrer Furchtlosigkeit, wenn es um provokante Rollen geht scheint die britische Wahlpariserin mit der intensiven mysteriösen Ausstrahlung die ideale Besetzung. (programmkino.de)

Trailer anschauen

Originaltitel:
Euphoria
 
Schweden/Großbritannien/BRD 2017, 98 Min.
Regie:
Lisa Langseth
Drehbuch:
Lisa Langseth
Kamera:
Rob Hardy
Darsteller:
Alicia Vikander, Eva Green, Charlotte Rampling, Charles Dance, Adrian Lester u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan