Inhalt

Poster des Films Der Rosengarten von Madame Vernet

Der Rosengarten von Madame Vernet

Beschreibung des Films und Credits

In dieser französischen Komödie versucht eine passionierte Rosenzüchterin die Geschäfte der Familien-Gärtnerei wieder anzukurbeln. Dafür schreckt sie auch vor kriminellen Mitteln nicht zurück. Der Film entführt mit malerischen Impressionen und erhabenen Bildern aus dem Burgund in die Welt der Rosenkreation. Es ist aber auch die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau und der wunderbaren Zufälligkeit des Lebens.

Eve ist eine wahre Blumenkönigin und seit dem Tod des Vaters herrscht sie allein über die blühenden Rosenfelder und das bis unter die Decke mit Duftproben angefüllte Landhaus. Es ist schon Jahre her, dass ihre Rosenschöpfungen ausgezeichnet wurden und das Geschäft florierte. Nun ist die internationale Großzüchterei ihres Konkurrenten Lamarzelle der neue Stern am Rosenhimmel und Eves Blumenparadies von der Pleite bedroht. Unverhoffte Hilfe kommt ausgerechnet von drei durch ein Resozialisierungsprogramm neu eingestellte Mitarbeiter, die zwar von Botanik keine Ahnung haben, sich aber in Sachen Diebstahl und Einbruch auskennen. Mit ihren drei etwas überrumpelten Junggärtnern im Gepäck macht sich Eve auf zum Hochsicherheits-Zuchtimperium von Lamarzelle, um eine der seltensten und kostbarsten Rosen der Welt zu entführen, die sie für die Kreation einer sagenhaft schönen Sorte benötigt …

Originaltitel:
La fine fleur
 
Frankreich 2021, 96 Min., Scope
Regie:
Pierre Pinaud
Drehbuch:
Pierre Pinaud, Fadette Drouard
Bildgestaltung:
Guillaume Deffontaines
Mit:
Catherine Frot, Fatsah Bouyahmed, Olivia Côte, Melan Omerta, Marie Petiot, Vincent Dedienne u.a.
FSK:
Ab 6 Jahre

Foto und Trailer zum Film

  • Foto aus Der Rosengarten von Madame Vernet
Trailer sehen:
FSK: ab 0

Vorstellungen des Films

Poster des Films Der Rosengarten von Madame Vernet
Im Luna:

Mi 22.09.2021

Im Orfeo:

Do 30.09.2021

Fr 01.10.2021

Sa 02.10.2021

So 03.10.2021

Mo 04.10.2021