KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Mittwoch, 20. Februar 2019

Beautiful Boy

Foto aus Beautiful Boy

David Sheff liebt seinen Sohn Nic. Gerade hat er die High School abgeschlossen, fast alle Colleges, auf denen er sich beworben hat, wollen ihn haben. Nic ist klug, charmant und ein toller Mensch. Doch Nic hat ein Problem mit Drogen. Zunächst bekommt David es nicht mit. Irgendwann aber kann er nicht mehr wegsehen und bringt Nic dazu, eine Therapie zu machen. Doch die scheitert, Nic wird rückfällig. Wieder und wieder und wieder. Obwohl David wirklich alles versucht. Weil Liebe, so glaubt er, alles heilen kann. Bis er spürt: Nic kann von niemandem geheilt werden. Außer von sich selbst.

Sehr einfühlsam und manchmal herzzerreißend, dabei aber angenehm unpathetisch entwickelt Felix van Groeningen eine dramatische Geschichte, die ihre Stärke aus dem Realismus zieht. Das gilt sowohl für das außerordentliche Spiel der beiden Protagonisten als auch für die Story an sich, die nichts beschönigt und dennoch immer wieder kleine Hoffnungsfunken aufblitzen lässt. (programmkino.de)

Timotheé Chalamet stellt unter Beweis, warum er zurzeit als einer der besten Jungdarsteller gefeiert wird. Zwischen dem bezaubernden und intelligenten jungen Mann, der Lust aufs Leben hat, und dem kompletten Absturz in ein vom nächsten High bestimmtes Dasein spielt Chalamet alle Nuancen kraftvoll und überzeugend. Und Steve Carrell als liebender und doch verzweifelter Vater steht ihm in nichts nach.
Van Groeningen unterlegt seine Bilder, die den körperlichen Absturz Nics mit den sonnendurchfluteten Bildern der Familienidylle kontrastieren, mit einem kongenial ergreifenden Soundtrack und Score, der sich vor großen Emotionen nicht scheut und so den Film auch zu einem fast körperlich spürbaren Filmereignis macht. (FBW)

Trailer anschauen

Originaltitel:
Beautiful Boy
 
USA 2018, 121 Min.
Regie:
Felix van Groeningen (The Broken Circle, Die Beschissenheit der Dinge)
Drehbuch:
Felix van Groeningen
Kamera:
Ruben Impens
Darsteller:
Steve Carell, Timothée Chalamet (Call me by your name), Maura Tierney, Amy Ryan, Kaitlyn Dever, Timothy Hutton
FSK:
Ab 12 Jahre

Trailer anschauen

  • Do 21.02.2019
    18.00 (OmU)

OmU = Original mit dt. Untertiteln