KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Samstag, 25. Juni 2016

Die Kinokult-Kinos stellen sich vor

Scala-Kino
Scala-Kino
Das Scala ist im Cluß'schen Saalbau beheimatet, einem der letzten klassischen Kinos, die es im Großraum Stuttgart noch gibt.
Der Saalbau entstand um 1902 als Überbauung eines Brauereibiergartens. Spätestens 1932 liefen die ersten Filme über die Leinwand. 1986 eröffneten wir das Scala als Programmkino, die folgenden Jahre sind inzwischen legendär. Die Kinotechnik ist schon lange wieder auf aktuellem Stand, die bequemen Polstersessel laden zum entspannten Filmschauen ein. Fast schon einzigartig ist die große Empore (Balkon) mit den drei Logen.
Das Scala ist nicht nur Kino, sondern auch Veranstaltungsraum, was durch die große Bühne und mobile Bestuhlung möglich wird.
Nach umfassendem Umbau und Sanierung ist das Scala seit Herbst 2014 wieder geöffnet.

Weitere Infos zum Scala-Kino

Blick in den Scala-SaalAdresse: Stuttgarter Straße 2 / Ludwigsburg
Lage: An der B 27, gegenüber der Bärenwiese, an der "Sternkreuzung" Siehe Stadtplan
Parkplätze: 15 Parkplätze im Innenhof direkt neben dem Scala (Einfahrt rechts neben dem Kino)
Weitere Parkplätze:
Rathaus-Tiefgarage (2 Minuten)
Akademiehofgarage (3 Fußminuten)
Bärenwiese (am Forum, 3 Minuten)
Siehe Stadtplan
Telefon Kinokasse: 07141 - 92 44 62
Telefon Konzerte: 07141 - 388 144
Ausstattung: 395 Sitzplätze (319 im Parkett, 76 auf dem Balkon)
Rollstuhlplätze: sind im Parkett links und rechts neben den Stuhlreihen ausreichend vorhanden. Einfahrt über die Tür am gläsernen Foyer oder über die Gastronomie „Scala Backstage“.
Leinwandmaße: 10 x 4,5 Meter
Digitale Projektionstechnik: DLP-Cinema nach DCI-Spezifikation. Projektor: Christie, Server: Doremi
Ton: 7.1 Surround Sound
Soundtechnik powered by d&b-Audiotechnik

Caligari-Kino
Caligari-Kino
Das Caligari ist das Kino der Filmakademie Baden-Württemberg, in dem wir abends öffentliche Programme anbieten. Das 1992 neu gebaute Haus beherbergt die umfangreichste kinotechnische Ausstattung der Stadt und ist in modernem Stil gehalten. Wir zeigen im Caligari deutsche und internationale Spiel- und Dokumentarfilme, Independents und Werke der Filmkunst. Für das Jahresfilmprogramm wurden wir wiederholt vom Land Baden-Württemberg und vom Bund ausgezeichnet. 2010 erhielten wir den Preis für das Beste Filmprogramm in Baden-Württemberg.

Weitere Infos zum Caligari

Adresse: Akademiehof 9 (Seestraße 25) / Ludwigsburg
Lage: In der Innenstadt in südlicher Verlängerung der Fußgängerzone. Siehe Stadtplan
Parkplätze: Vor dem Kino und in den umliegenden Straßen.
Außerdem: Akademiehofgarage (2 Fußminuten), Rathaus-Tiefgarage (2 Minuten), Bärenwiese (am Forum, 5 Minuten)
Siehe Stadtplan
Telefon Kinokasse: 07141 - 90 50 11
Ausstattung: 160 Sitzplätze
Ansteigende Sitzreihen
Klimatisierter Kinosaal
Rollstuhlplätze: neben Reihe 1 und 2, ohne Stufe erreichbar.
Leinwandmaße: 8 x 3,5 Meter
Filmprojektion digital: DLP-Cinema nach DCI-Spezifikation. 4k-Auflösung. Higher Frame Rate: 48 Bilder/Sekunde. Projektor: Christie, Server: Doremi, 3D-Technik von XpanD
Filmprojektion analog: 35mm Kinofilm (auch Stummfilm). 16mm Schmalfilm (auch Zweiband). Projektor: Kinoton FP 38
Soundsystem: Dolby Atmos | 7.1 | 5.1 mit 52 aktiv angesteuerten Lautsprechern
Europa Cinemas
Das Caligari ist Mitglied bei Europa Cinemas, dem Mediaprogramm der Europäischen Union

LUNA Lichtspieltheater
LUNA Lichtspieltheater
Mit dem LUNA Lichtspieltheater eröffneten wir im März 2000 ein kleines Juwel in der Ludwigsburger Altstadt. Der ursprünglich 1843 als Fasslager errichtete Sandsteinbau beherbergte ab 1947 die Kammer-Lichtspiele. Nach erfolgreichen 50er-Jahren mit Westernfilmen sorgte der TV-Boom der 60er für nachlassendes Zuschauerinteresse. Die nachfolgende Sexfilmwelle war eine Zeit lang der Retter in der Not. In ihrer Folge kam das Kino dann leider herunter und stand jahrelang leer. Als wir es übernahmen, waren nur noch die Holzkassettendecke und die altertümlichen Saaltüren erhalten. Wir renovierten das Kino von Grund auf und richteten es im klassisch-modernen Lounge-Stil ein. Für beste Sicht auf die große neue Leinwand sorgen die steil ansteigenden Stuhlreihen, die mit bequemen Sesseln bestückt sind.

Weitere Infos zum LUNA Lichtspieltheater

Blick in den Luna-Saal Adresse: Untere Reithausstraße 32 / Ludwigsburg
Lage: In der Ludwigsburger Altstadt, westlich des Marstall-Centers. Siehe Stadtplan
Parkplätze: Rund ums Kino sind Parkplätze knapp.
Wir empfehlen:
Parkhaus Asperger Straße
Parkhaus Marstall-Center
Parkplatz Untere Kasernenstraße
Siehe Stadtplan
Telefon Kinokasse: 07141 - 688 688
Foto von der LUNA-AußenfassadeAusstattung: 167 Sitzplätze
Steil ansteigende Sitzreihen
Rollstuhlplatz: ist neben Reihe 1 vorhanden. Allerdings müssen zum Saal zwei Stufen überwunden werden.
Leinwandmaße: 40qm
Filmprojektion digital: DLP-Cinema nach DCI-Spezifikation. Projektor: Christie, Server: Doremi
Filmprojektion analog: 35mm Kinofilm. Projektor: Kinoton FP 30
Ton: 7.1 Surround Sound
Europa Cinemas
Das LUNA Lichtspieltheater ist Mitglied bei Europa Cinemas, dem Mediaprogramm der Europäischen Union

Orfeo-Kino
Orfeo-Kino
Mit dem ORFEO gibt es seit 1994 wieder ein Kino in Fellbach. Im ältesten Haus des Stadtteils Schmiden gelegen verbindet es moderne Kinotechnik und Komfort mit dem einzigartigen Ambiente des neu sanierten Gewölbekellers aus dem 16. Jahrhundert.
Neben dem anspruchsvollen Abendprogramm liegt ein weiterer Schwerpunkt des Orfeo-Kinos bei den Kinderfilmen. Für das Kinderprogramm und für besondere Filmreihen wurde es vielfach vom Land Baden-Württemberg und vom Bund ausgezeichnet. Ende August 2012 haben wir die Kinobestuhlung komplett erneuert.

Weitere Infos zum Orfeo-Kino

Blick in den Orfeo-SaalAdresse: Butterstraße 1 / Fellbach-Schmiden
Lage: Im Fellbacher Ortsteil Schmiden, an der Ausfahrtstraße Richtung Waiblingen. Siehe Umgebungsplan
Haltestelle: „Rathaus“ in Fellbach-Schmiden (Buslinien 58 und 60)
Parkplätze: 50 Plätze neben dem Kino
Telefon Kinokasse: 0711 - 51 68 12
Foto vom Orfeo-FoyerAusstattung: 98 Sitzplätze
Ansteigende Sitzreihen
Klimatisierter Kinosaal
Rollstuhlplätze: sind vor und neben der ersten Reihe vorhanden. Zufahrt ist vom Parkplatz aus stufenlos über den Aufzug möglich.
Leinwandmaße: 4,5 x 2 Meter
Filmprojektion nur noch digital: DLP-Cinema nach DCI-Spezifikation. Projektor: Christie, Server: Doremi
Ton: Dolby Digital
Europa Cinemas
Das Orfeo-Kino ist Mitglied bei Europa Cinemas, dem Mediaprogramm der Europäischen Union