KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Dienstag, 12. Dezember 2017

The Square

Foto aus The Square

Mit seiner Kritik an der zunehmenden Gleichgültigkeit moderner Gesellschaften und der Forderung nach Mitmenschlichkeit trifft der schwedische Regisseur Ruben Östlund einen Nerv. In seiner bissigen Satire erzählt er von einem eloquenten Museumsdirektor, der bei der Vermarktung seiner neuen Ausstellung, aber auch privat mit der von ihm verlangten „political correctness” in Konflikt gerät. Ausgezeichnet mit der Goldenen Palme in Cannes.

Christian ist der smarte Kurator eines der größten Museen in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist „The Square“. Es handelt sich um einen Platz, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen reicht auch bei Christian das Vertrauen nicht weit – er wohnt abgeschottet in einem stylischen Apartment und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz darauf die provokante Mediakampagne zu „The Square“ um die Ohren fliegt, geraten sein Selbstverständnis wie auch sein Gesellschaftsbild schwer ins Wanken.

Die Goldene Palme ist hoch verdient, da es Östlund gelingt, eine Schieflage des gesamten Kulturbetriebs zu adressieren, die letztlich auch politische Konsequenzen nach sich trägt – wenn die Kunst dem Populismus nichts mehr entgegen zu setzen hat, um sich selbst kreist, die Menschen mit ihrer intellektuellen Unzulänglichkeit konfrontiert, anstatt sie auf intelligente Art anzusprechen und mitzunehmen. (programmkino.de)

„Ein starkes, aufwühlendes Werk“ (The Hollywood Reporter)
„Eine lakonisch-beißende Gesellschaftskritik und ein intellektueller Spaß“ (taz)
„Eine einzigartige, mitunter unangenehme und essentielle Seherfahrung, die unter die Haut geht.“ (Screen Daily)
„Ein Film, der gesellschaftliche Relevanz, künstlerischen Anspruch und Unterhaltung elegant zu verbinden weiß.“ (der Freitag)

Trailer anschauen

Originaltitel:
The Square
 
Schweden/BRD/Frankreich/Dänemark 2017, 145 Min.
Regie:
Ruben Östlund (Höhere Gewalt)
Drehbuch:
Ruben Östlund
Kamera:
Fredrik Wenzel
Darsteller:
Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West, Terry Notary u.a.
FSK:
Ab 12 Jahre
 
Ausführliche Besprechung bei programmkino.de

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan