KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Donnerstag, 21. September 2017

On the Milky Road

Foto aus On the Milky Road

Milchmann Kosta ist vom Glück gesegnet: Er passiert nicht nur Tag für Tag auf seinem Esel unversehrt die Frontlinie, sondern wird auch noch von der Dorfschönheit Milena als Bräutigam auserwählt. Doch dann verliebt sich Kosta Hals über Kopf in eine geheimnisvolle Italienerin, die allerdings schon dem Kriegshelden Žaga versprochen ist und zudem von ihrem rachsüchtigen Ex-Mann gejagt wird. Ohne nachzudenken brennen die beiden Liebenden durch und geraten in einen Strudel fantastischer Abenteuer.

Kusturicas buntes, oft schrilles und zuweilen wunderbar sentimentales Werk umspannt die letzten Tage der jüngsten Balkankriege bis fast in die Gegenwart, und es ist, wie bei ihm üblich, Melodram und Slapstick, Heimatfilm und Musikvideo, Abenteuerfilm und romantisches Märchen zugleich. Erneut inszeniert der 62jährige, der in Prag die Filmschule besuchte, die trunkene Feier dieses besonderen balkanischen Wesens, in enger Verbundenheit mit der pittoresken Landschaft, magischen Tieren dazu beschwingte Polka und mutige Frauen.
Und so strahlt seine Fabel über die Liebe trotz allem düsteren Hintergrund Lebensfreude aus, die einfach ansteckt. Ein selbstverliebtes Huhn, in Blut badende Gänse, explodierende Schafe, zahme Wanderfalken und eine Milch trinkende Schlange, die Menschenleben rettet – es ist ein reichlich verrücktes Bestiarium, das sein neues Epos, angefüllt mit magischen Realismus, bevölkert. Wieder einmal ein bildlicher Sieg des Autorenkinos über das Mainstream-Hollywood. Nicht umsonst steht der Wahlserbe und zweimalige Gewinner der Goldenen Palme von Cannes in einer Reihe mit ehemaligen Outlaws der Filmkunst wie Aki Kaurismäki, Pedro Almodóvar und Jim Jarmusch. (programmkino.de)

Trailer anschauen

Originaltitel:
Na mliječnom putu
 
Serbien/GB/USA 2016, 125 Min., Scope
Regie:
Emir Kusturica (Schwarze Katze, weißer Kater, Underground, Arizona Dream, Time of the Gypsies)
Drehbuch:
Emir Kusturica
Kamera:
Martin Sec, Goran Volarevic
Musik:
Stribor Kusturica
Darsteller:
Monica Bellucci, Emir Kusturica, Sloboda Micalovic, Sergej Trifunovic, Predrag Manojlovic u.a.
FSK:
Ab 16 Jahre
 
Ausführliche Besprechung bei programmkino.de

Trailer anschauen

Momentan haben wir keine Vorstellungen im Spielplan