KinoKult.de - Caligari-Kino, Luna Lichtspieltheater, Scala-Kino, Orfeo-Kino

Programmkinos in Ludwigsburg und Fellbach

Donnerstag, 21. September 2017

Barfuß in Paris

Foto aus Barfuß in Paris

Fiona, Bibliothekarin aus Kanada, landet in Paris, um ihrer alten, bedürftigen Tante zu Hilfe zu kommen. Aber Fiona verläuft sich, und Tante Martha ist verschwunden. Das ist der Beginn einer Verfolgungsjagd durch die Großstadt, zu der sich noch Dom einlädt, ein egoistischer Obdachloser, ebenso verführerisch wie aufdringlich…

Die Filme der Tänzer Dominique Abel und Fiona Gordon sind durch ihren tänzerischen Bezug zu den Anfängen der Kinounterhaltung etwas ganz besonderes. Seit mehr als 25 Jahren haben die beiden zusammen einen einzigartigen Theater-Kosmos geschaffen, sehr visuell und geprägt von Poesie und Humor. Ihre slapstickhafte, physische Komik entwickeln sie im clownesken Stil von Pierre Étaix und Jacques Tati.
In ihrem aktuellen Film ist neben Pierre Richard die kürzlich verstorbene Emmanuelle Riva, die mit Alain Resnais „Hiroshima mon amour“ und Michael Hanekes „Amour“ unsterblich geworden ist, in einer ihrer letzten Rollen zu sehen.

Trailer anschauen

Originaltitel:
Paris pieds nus
 
Frankreich/Belgien 2016, 83 Min.
Regie:
Dominique Abel, Fiona Gordon
Drehbuch:
Dominique Abel, Fiona Gordon
Kamera:
Claire Childéric, Jean-Christophe Leforestier
Darsteller:
Fiona Gordon, Dominique Abel, Emmanuelle Riva, Pierre Richard, Emmy Boissard Paumelle, Céline Laurentie u.a.
FSK:
Ohne Altersbeschränkung

Trailer anschauen

OmU = Original mit dt. Untertiteln